Diskussion:Ökosystem Wald

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Moin, wie ist der Artikel geworden? Also, wenn der nicht lesenswert ist, dann weiß ich auch nicht :) Was würde denn noch für einen exzellenten Artikel fehlen? Reptilien-Bartibert 19:45, 18. Dez 2007 (CET)

Was noch fehlt?

  • Forstwirschaft/Nutzung
    • Formen der Bewirtschaftung
    • Forstgesetz
    • Hutewald
  • Kohlenstoffsenken
  • Bestandsentwicklung in Deutschland, ggf. auch in Mitteleuropa
  • Zonierung des Waldes (zonale, azonale, extrazonale)
  • Einfluss von Megaherbivoren auf den Wald

Um nur einige Punkte zu nennen. --Wilfried 06:01, 19. Dez 2007 (CET)

Ich schaue mal, dass ich diese und einige andere Punkte in einiger Zeit ergänzen werde. Wirschaftliches hatte ich schon im Kopf... Auch gemäßigte Regenwälder werde ich mal etwas beschreiben. Danke Wilfried, Gruß Reptilien-Bartibert 12:12, 19. Dez 2007 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Von Zahlen und Buchstaben

In der Chemie werden die Zahlen für die Summenformeln, zum Beispiel Wasserstoffperoxid = H2O2 nicht wie in der Mathematik nach oben (so: m², cm², ect.), sondern nach unten gesetzt. Ich kann dies mit meiner Tastatur nicht machen, wenn das jemand anderes kann, sollte dies im Artikel verbessert werden, wo es vorkommt, danke! Gruß Reptilien-Bartibert 18:45, 1. Feb 2008 (CET)

Ach so wird´s gemacht, danke Petra! Reptilien-Bartibert 19:47, 1. Feb 2008 (CET)

Kategorie

Wäre es möglich/angebracht, eine "Kategorie:Ökologie" einzurichten? Reptilien-Bartibert 20:00, 1. Feb 2008 (CET)

Klar, das macht Sinn. --Wilfried 02:02, 2. Feb 2008 (CET)

Formulierungen

Hallo Danny, wenn Du gerade damit beschäftigt bist: Einiges in diesem Artikel ist (wohl schon seit seiner Kindheit) missverständlich formuliert, z.B. ist der Urweltmammutbaum Metasequoia nicht "verbreitet", sondern es gibt nur winzige Reliktvorkommen in Zentral- bzw. Süd-China (die im Übrigen erst im 20. Jh. entdeckt wurden!), und er kommt auch nicht in Feuchtgebieten oder Sumpfwäldern vor, sondern auf wasserdurchlässigen Böden in Gebirgslagen (um die 1000 m über NN). Gruß! --Karsten Kohls 13:37, 5. Feb 2008 (CET)

Hi Karsten! Wenn so was ist, wusste nicht dies nicht! Aber danke für die bemerkung, ich habe es gerade geändert ;) Du kannst so was von mir aus selbst ändern, ab sofort mache ich noch zusätzlich ein inuse über den Artikel, wenn ich gerade daran arbeite, okey? Was sollte denn noch geändert werden? Gruß Reptilien-Bartibert 14:16, 5. Feb 2008 (CET)
Wenn der Artikel fertig ist (am besten schon vorher), müssen eh mehrere Leute drüber lesen. Das macht bei solch umfangreichen Artikel Sinn. --Wilfried 14:45, 5. Feb 2008 (CET)
Vor allem, wenn ich sie geschrieben habe :) Reptilien-Bartibert 14:46, 5. Feb 2008 (CET)
Na bei mir auch. Ich habe noch keinen fehlerfreien (Rechtschreibung, Tipfehler) Artikel zustande gebracht. ;o) Ist ja auch nicht dramatisch, da sich immer Member finden, die Korrektur lesen. --Wilfried 14:50, 5. Feb 2008 (CET)
Dramatisch keines Wegs, höchstens ärgerlich. Aber zum Glück gibt es wachsame Member wie Karsten! :) Mal schauen, morgen schreibe noch mal weiter. Ob ich heute noch an einen Absatz rann gehe, weiß ich noch nicht. Spätestens am Wochenende will ich ihn fertiggestellt haben. Reptilien-Bartibert 15:06, 5. Feb 2008 (CET)
Nachtrag: Ich glaube aber, dass wird auch dieses Wochenende noch nichts. Habe viel mit Schule um die Ohren, also bestimmt doch erst im Laufe nächster Woche :( Aber das geht doch noch, oder? Nach dem Absatz "Der Wald als Apotheke" bearbeite ich den Rest glaube ich auf einer Baustelle und hol das dann in den Artikel. Gruß Reptilien-Bartibert 23:59, 8. Feb 2008 (CET)

Große Pflanzenfresser

Hi Wilfried,

wenn der Artikel sich mit Wäldern der gemäßigten Zone beschäftigt, würde ich Waldelefanten und Nashörner an dieser Stelle nicht erwähnen (zudem sind letztere ja auch gar keine Waldbewohner i.e.S.). Ebenso kann ich mir als Nicht-Säugetierkundler zwar vorstellen, dass der Alpensteinbock im Winter Einfluss auf die Bäume oder ihren Jungwuchs hat, aber den Großteil seines Lebens wird er doch oberhalb der Baum- oder doch wenigstens der Waldgrenze verbringen (?) - sollte er hier vorrangig genannt werden? Auch der Biber hat zweifellos großen Einfluss auf den Wald, indem er ihn durch Anstauen zum Absterben bringen kann, aber passt er deshalb in die Rubrik "großer Pflanzenfresser" oder gar Megaherbivore? Dann müsste man selbst den Feldhasen hier einordnen (was sicher falsch ist), denn er frisst ziemlich viel Baumjungwuchs. Das nur so als Denkanstoß. --Karsten Kohls 20:09, 12. Feb 2008 (CET)

ich antworte im Laufe des Tages. Ich bin im Moment mit einem schwierigen Artikel beschäftigt. Ich bitte um Geduld (wobei ich mir bei dem Text schon was gedacht habe). --Wilfried 09:01, 13. Feb 2008 (CET)

Soooo, ich habe den "Afrika-Satz" ersatzlos gestrichen und haben bezogen auf Biber und Alpensteinbock ein wenig umformuliert. So müsste das klarer rüberkommen. Falls Dir das noch nicht zusagt, so möchte ich Dich bitten, die Passagen nach Deinen Vorstellungen umzutexten. --Wilfried 16:04, 13. Feb 2008 (CET)

Meine Anmerkung war ein Diskussionsbeitrag, weiter nichts - was Ihr davon annehmt und was nicht, überlasse ich ganz Euch. Finde den Text jetzt besser, würde den Steinbock aber vielleicht ganz rauskicken. Und ich frage mich, ob der Biber tatsächlich gemeinhin als eine megaherbivore Art (oben hast Du es ja entschärft, aber weiter unten, unter Punkt d) der Def., steht's noch so) definiert wird, aber mir fehlt die Literatur. Außerdem finde ich, dass die Definition der Megaherbivoren eigentlich in einen eigenen Artikel gehört, weil es hier um Wald geht und die Definition auch nicht-waldbewohnende bzw. -beeinflussende Arten umfasst. Dann ein kleiner Link im Waldartikel, und das Problem wäre gelöst; zudem könnte man im Megaherbivorenartikel auch die Elefanten und Nashörner ganz bequem verstauen. --Karsten Kohls 17:15, 13. Feb 2008 (CET)
Moin Kasten. Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Das Thema Megaherbivoren hat durchaus ein eigenes Lemma verdient. Ich hätte seitenweise schreiben können, hätte im Waldartikel aber zu weit geführt. Ich setze das Thema mal auf meine Todo-Liste, denn diese Thematik interessiert mich sehr. --Wilfried 04:49, 14. Feb 2008 (CET)

Bild

vergrößern

Hi Jungs, hier habt ihr noch ein Bild, wenn es zu gebrauchen ist.Reptil 18:52, 13. Feb 2008 (CET)

Hi Robin, danke, ist ein schönes Bild! Allerdings hängt dies natürlich vom Auge des Betrachters ab, gelle? Aber mir gefällts wirklich. Mal schauen, ob ich dieses Bild nachher in den Artikel einbaue, Wilfried schreibt in den nächsten Tagen noch die drei restlichen Abschnitte fertig. Im Frühling will ich sowieso mal schauen, dass ich ein paar schöne, neue Bilder mache und hier für den Artikel hochlade. Dann bastel ich die Bebilderung noch ein bisschen um :) Dein Bild ist ja schon ein Anfang ;) Gruß Reptilien-Bartibert 19:59, 13. Feb 2008 (CET)

Ähhm, Wilrfied? Nur um freundlich auf die noch ausstehenden Absätze hinzuweisen: Hast Du den Wald eigentlich vergessen? Oder hast Du momentan einfach keine Zeit? Reptilien-Bartibert 17:21, 22. Feb 2008 (CET)
äh, tatsächlich. Hatte ich doch glatt vergessen. Ich kümmere mich morgen drum. Für heute habe ich Feierabend :)
--Wilfried 17:37, 22. Feb 2008 (CET)

So, endlich fertig, gelle. Ich danke dir herzlich für deine Mithilfe an dem Artikel, Wilfried!!! Gruß Reptilien-Bartibert 21:19, 27. Feb 2008 (CET)

Kein Problem. Der Artikel ist sehr gut geworden ... auch wenn es kein Tierartikel ist, so bereichert er TD. Außerdem verlinke ich derartige Artikel gerne in meinen Tierartikeln. --Wilfried 14:38, 7. Mär 2008 (CET)

Rechtschreib- und Grammatikfehler

Habe erst einmal die gröbsten Rechtschreib- und Grammatikfehler des Artikels berichtigt - er soll doch ein exzellenter bleiben! Stilistisch ist vieles noch unbeholfen, z.B.: "Auch tut es dem Wald gut, mal spontan eine Mülltüte in die Hand zu nehmen, durch den Wald zu gehen und Müll und Glasflaschen einsammelt." Der Wald nimmt keine Mülltüte in die Hand, stimmt's? -- Werde mir den Artikel bei Gelegenheit auch daraufhin durchsehen. --Pappi 09:03, 9. Jan 2010 (CET)

Hallo Pappi, erst einmal Recht Herzlich Willkommen auf unserer Seite. Ich finde es toll, dass Du die vielen Fehler, die in manchen Artikeln reichlich vorhanden sind, korrigierst. Leider haben wir kaum noch Zeit mit drei Membern Artikel zu schreiben, geschweige denn, noch Korrektur zu lesen. Ich schaue nur noch flüchtig drüber, dabei werden natürlich einige Fehler beim Korrekturlesen der Artikel übersehen. Nochmals vielen lieben Dank für Deine Unterstützung. Nette Grüsse. --Petra 09:13, 9. Jan 2010 (CET)

Will jetzt mal den Artikel auf Stil und Ausdruck hin durchsehen. Schaut euch später das Ergebnis, eine von vielen möglichen Versionen, an!--Pappi 10:46, 11. Jan 2010 (CET)

Durchsicht ist nun erledigt, biete hiermit eine korrigierte, lesbare Version an. Schaut euch das Ergebnis, eine von vielen möglichen Fassungen, an! Herzliche Grüße von --Pappi 12:58, 11. Jan 2010 (CET)

Hallo! Ich möchte dir zunächst für deine großen Mühen danken! Aber bitte ich dich dennoch, dir deine eigenen Änderungen im Versionsverzeichnis nochmal auf Fehlerchen zu durchsuchen, wenn das möglich ist - dafür wäre ich dir ebenso dankbar ;-)
LG, --Bartiebert Diskussion 15:04, 11. Jan 2010 (CET)
Gute Arbeit, Pappi!
Gruß - --Wilfried 06:41, 12. Jan 2010 (CET)
'Persönliche Werkzeuge