Nymphen

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Nymphen sind entwicklungstechnisch die Vorstufe, insbesondere von Spinnenbabys und haben die finale Embryonal- bzw. Larvenhäutung noch nicht abgeschlossen. Bei Spinnentieren, insbesondere bei den Webspinnen und Milben, ist die Nymphe die Juvenilform. In der Regel wird jedoch erst ab dem ersten komplett entwickelten Stadium, meist nach der dritten Häutung, von einer Nymphe gesprochen. Auch bei anderen Insekten ist Nymphe ein Begriff für Vorstufen von Imagines, bei denen die Metamorphose noch nicht abgeschlossen ist.

'Persönliche Werkzeuge