Prachtfinken

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Prachtfinken
Wellenastrild (Estrilda astrild)

Systematik
Reich: Tiere (Animalia)
Stamm: Chordata (Chordatiere)
Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Familie: Prachtfinken
Wissenschaftlicher Name
Estrildidae
Bonaparte, 1850

Systematik der Prachtfinken

Familie: Prachtfinken (Estrildidae)

Gattung: Amadinen (Amadina)
Gattung: Tigerastrilde (Amandava)
Gattung: Gouldamadinen (Chloebia)
Gattung: Sternastrilde (Clytospiza)
Gattung: Bergastrilde (Cryptospiza)
Gattung: Prachtastrilde (Emblema)
Gattung: Eigentliche Papageiamadinen (Erythrura)
Gattung: Eigentliche Astrilde (Estrilda)
Gattung: Fasänchen (Euodice)
Gattung: Schieferastrilde (Euschistospiza)
Gattung: Weißbrust-Schilffinken (Heteromunia)
Gattung: Tropfenastrilde (Hypargos)
Gattung: Amaranten (Lagonosticta)
Gattung: Lemuresthes
Gattung: Bronzemännchen (Lonchura)
Gattung: Glockenastrilde (Mandingoa)
Gattung: Sonnenastrilde (Neochmia)
Gattung: Meisenastrilde (Nesocharis)
Gattung: Nigrita
Gattung: Bergamadinen (Oreostruthus)
Gattung: Wachtelastrilde (Ortygospiza)
Gattung: Reisfinken (Padda)
Gattung: Ameisenpicker (Parmoptila)
Gattung: Grasfinken (Poephila)
Gattung: Purpurastrilde (Pyrenestes)
Gattung: Streifenastrilde (Pytilia)
Gattung: Samenknacker (Spermophaga)
Gattung: Diamantfinken (Stagonopleura)
Gattung: Zebrafinken (Taeniopygia)
Gattung: Blauastrilde (Uraeginthus)
'Persönliche Werkzeuge