Raketenfrösche

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Raketenfrösche
Pratts Raketenfrosch (Colostethus pratti)

Systematik
Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata)
Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse: Lurche (Amphibia)
Ordnung: Froschlurche (Anura)
Überfamilie: Echte Frösche und Verwandte (Ranoidea)
Familie: Baumsteigerfrösche (Dendrobatidae)
Gattung: Raketenfrösche
Wissenschaftlicher Name
Colostethus
Cope, 1866

Systematik der Gattung Raketenfrösche

Über die systematische Einordnung dieser großen Familie der Pfeilgiftfrösche (Dendrobatidae) gab es unter den Wissenschaftlern in den vergangenen Jahren viele, z. T. recht unterschiedliche Auffassungen.

Entsprechend der Revision von Grant et al. (2006) wird die Gattung Colostethus derzeit in die 22 folgenden Arten unterteilt:

Gattung: Raketenfrösche (Colostethus)

Art: Colostethus agilis
Art: Colostethus alacris
Art: Colostethus brachistriatus
Art: Colostethus dunni
Art: Colostethus dysprosium
Art: Colostethus fraterdanieli
Art: Colostethus fugax
Art: Colostethus furviventris
Art: Colostethus imbricolus
Art: Colostethus inguinalis
Art: Colostethus jacobuspetersi
Art: Colostethus latinasus
Art: Colostethus lynchi
Art: Colostethus mertensi
Art: Colostethus panamensis
Art: Colostethus poecilonotus
Art: Pratts Raketenfrosch (Colostethus pratti)
Art: Colostethus ramirezi
Art: Colostethus ruthveni
Art: Colostethus thorntoni
Art: Colostethus ucumari
Art: Colostethus yaguara
'Persönliche Werkzeuge